14. November 2014 Feuerengel, Devilskiss

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
14. November 2014 Feuerengel, Devilskiss
Privatarchiv Manfred Weiss
Privatarchiv Manfred Weiss
Ort Kesselhaus
Uhrzeit 20:00
Eintrittspreis 18,30
Bands/Künstler
Feuerengel
Support Devilskiss


Feuerengel kopiert Rammstein – das aber gekonnt und im Einvernehmen mit dem großen Vorbild. Die Musiker der sechsköpfigen Band waren jeder für sich überzeugend, charismatisch (besonders Sänger Boris Delic), routiniert und zugleich spielfreudig. Sonne, Feuer frei und Engel fand ich am besten (einige weitere Stücke: Mein Teil, Asche zu Asche, Du riechst so gut, Ich will, Du hast, Keine Lust - das Konzert dauerte fast zwei Stunden). Auch die Pyrotechnik funktionierte sehr gut und im Zugabenteil durfte dann eine Frau über dem Publikum Schlauchbootfahren.

Im Vorprogramm Devilskiss - ordentlich, aber ohne Charisma.“

Manfred Weiss (15.November 2014)


Feuerengel1.jpeg



Weblinks