17. Juli 1987 John McLaughlin, Paco de Lucía: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Text- und Linkergänzung)
K
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
}}
 
}}
  
Nur 3 Tage nach dem Open Air-Debut in Treptow <ref> Siehe aber die Veranstaltungs-"Reihe" im [[Kulturpark Plänterwald| Plänterwald]]</ref> mit [[14. Juli 1987 Barclay James Harvest| Barclay James Harvest]] gaben nur wenige Hundert Meter entfernt die beiden Gitarrenhelden John McLaughlin und Paco de Lucía auf der Insel der Jugend ein weiteres berauschendes Open Air-Konzert für die Ost-Berliner. Acht- bis zehntausend Fans sollen dabei gewesen sein und angeblich durchschwammen einzelne derer die Spree, als die Insel wegen Überfüllung geschlossen wurde. Eine sehr eigene Stimmung prägte den Abend, den die Fans im Sitzen auf der Wiese verbrachten.
+
Nur 3 Tage nach dem Open Air-Debut einer internationalen Band auf den Treptower Wiesen <ref> Siehe aber die Veranstaltungs-"Reihe" im '''Kulturpark Plänterwald'''</ref> mit [[14. Juli 1987 Barclay James Harvest| Barclay James Harvest]] gaben nur wenige Hundert Meter entfernt die beiden Gitarrenhelden John McLaughlin und Paco de Lucía auf der Insel der Jugend ein weiteres berauschendes Open Air-Konzert für die Ost-Berliner. Acht- bis zehntausend Fans sollen dabei gewesen sein und angeblich durchschwammen einzelne derer die Spree, als die Insel wegen Überfüllung geschlossen wurde. Eine sehr eigene Stimmung prägte den Abend, den die Fans im Sitzen auf der Wiese verbrachten.
  
 
Youtube hat einen Mitschnitt.
 
Youtube hat einen Mitschnitt.

Aktuelle Version vom 17. Juli 2019, 22:32 Uhr

17. Juli 1987 John McLaughlin, Paco de Lucía
Ort Insel der Jugend Treptow
Veranstalter FDJ Berlin
Quelle Konzertdokumentation Arno
Bands/Künstler
John McLaughlin
Paco de Lucía

Nur 3 Tage nach dem Open Air-Debut einer internationalen Band auf den Treptower Wiesen [1] mit Barclay James Harvest gaben nur wenige Hundert Meter entfernt die beiden Gitarrenhelden John McLaughlin und Paco de Lucía auf der Insel der Jugend ein weiteres berauschendes Open Air-Konzert für die Ost-Berliner. Acht- bis zehntausend Fans sollen dabei gewesen sein und angeblich durchschwammen einzelne derer die Spree, als die Insel wegen Überfüllung geschlossen wurde. Eine sehr eigene Stimmung prägte den Abend, den die Fans im Sitzen auf der Wiese verbrachten.

Youtube hat einen Mitschnitt.

Weblinks

Anmerkung

  1. Siehe aber die Veranstaltungs-"Reihe" im Kulturpark Plänterwald