18. Februar 1981 Blurt

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
18. Februar 1981 Blurt
Ort SO 36
Eintrittspreis 12.- DM
Quelle SO 36 Gigographie
Bands/Künstler
Blurt

Erinnerungen

„Die 1979 gegründete, englische Jazz-Punk-Gruppe BLURT faszinierte mich auch bei ihrem Auftritt im S.O. 36 wieder, nachdem ich das Glück hatte, sie bereits am 13.12.80 beim Festival Rock against junk (in der Alten TU-Mensa) hören/erleben zu können (die in dieser Zeit produzierte Musik führte übrigens zu ihrer ersten (live-)LP „In Berlin“).

Der charismatische Bandleader, Sänger und Saxophonist Ted Milton stand im Mittelpunkt, blies sein Saxophon, dass es zu zerplatzen drohte, sang/brüllte irgendwelche unverständlichen Texte ins Mikro und gestikulierte wild grimassierend herum (rough and urgent), schien sich abwechselnd aufhängen oder (mit den Fingern) erschießen zu wollen. Dazu die fantastische, präzis und unerbittlich treibende Begleitung durch Schlagzeuger Jake Milton und Peter Creese an der Gitarre, bisweilen in rhythmische Trance verfallen – und damit der ideale Gegenpart zum chaotischen Ted.“


Manfred Weiss (Im August 2014)

Weblinks