2. April 1974 Focus, Earth & Fire: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neuer Kurzbericht)
K (Link eingebaut)
Zeile 17: Zeile 17:
 
„Wieder mal etwas Neues: Mein erster Besuch in der Philharmonie – zu einem Rockkonzert! Es sollten noch einige wenige hier erfolgen, aber die fremde Akustik und die steife Atmosphäre qualifizierten den Scharounbau nicht gerade als Rockmusik-Spielstätte.  
 
„Wieder mal etwas Neues: Mein erster Besuch in der Philharmonie – zu einem Rockkonzert! Es sollten noch einige wenige hier erfolgen, aber die fremde Akustik und die steife Atmosphäre qualifizierten den Scharounbau nicht gerade als Rockmusik-Spielstätte.  
  
Beim holländischen Doppelkonzert traten zunächst '''Earth & Fire''' auf. An deren zauberhaften Auftritt in der Waldbühne am 28.8.1971 beim All-Music-Festival erinnerte ich mich noch lebhaft, wurde aber durch einen ‚biederen’, poppigen Auftritt enttäuscht.  
+
Beim holländischen Doppelkonzert traten zunächst '''Earth & Fire''' auf. An deren zauberhaften Auftritt in der Waldbühne am 28.8.1971 beim [[28. August 1971 All-Music-Festival|All-Music-Festival]] erinnerte ich mich noch lebhaft, wurde aber durch einen ‚biederen’, poppigen Auftritt enttäuscht.  
  
 
Auch die ‚Hauptgruppe’ '''FOCUS''' konnte lediglich ihre handwerkliche Qualität rund um ihren damaligen Hit ''Hocus Pocus'' (mit dem dominierenden Flötisten Thijs van Leer) beweisen.“--[[Benutzer:Mwweiss|Mwweiss]] ([[Benutzer Diskussion:Mwweiss|Diskussion]]) 11:27, 5. Mai 2017 (CEST)
 
Auch die ‚Hauptgruppe’ '''FOCUS''' konnte lediglich ihre handwerkliche Qualität rund um ihren damaligen Hit ''Hocus Pocus'' (mit dem dominierenden Flötisten Thijs van Leer) beweisen.“--[[Benutzer:Mwweiss|Mwweiss]] ([[Benutzer Diskussion:Mwweiss|Diskussion]]) 11:27, 5. Mai 2017 (CEST)

Version vom 14. Mai 2017, 15:00 Uhr

2. April 1974 Focus, Earth & Fire
Quelle: Privatarchiv Manfred Weiss
Quelle: Privatarchiv Manfred Weiss
Ort Philharmonie
Eintrittspreis 8.- DM
Veranstalter Konzertdirektion Adler
Bands/Künstler
Focus
Earth & Fire


„Wieder mal etwas Neues: Mein erster Besuch in der Philharmonie – zu einem Rockkonzert! Es sollten noch einige wenige hier erfolgen, aber die fremde Akustik und die steife Atmosphäre qualifizierten den Scharounbau nicht gerade als Rockmusik-Spielstätte.

Beim holländischen Doppelkonzert traten zunächst Earth & Fire auf. An deren zauberhaften Auftritt in der Waldbühne am 28.8.1971 beim All-Music-Festival erinnerte ich mich noch lebhaft, wurde aber durch einen ‚biederen’, poppigen Auftritt enttäuscht.

Auch die ‚Hauptgruppe’ FOCUS konnte lediglich ihre handwerkliche Qualität rund um ihren damaligen Hit Hocus Pocus (mit dem dominierenden Flötisten Thijs van Leer) beweisen.“--Mwweiss (Diskussion) 11:27, 5. Mai 2017 (CEST)


Weblinks