20. Juli 2019 Bots

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
20. Juli 2019 Bots
Ort Sportpark Poststadion
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstalter Allgemeiner Sport-Verein Berlin e.V. und Kampagne „abrüsten statt aufrüsten“
Bands/Künstler
Bots
Setlist
Der Mann
Wie schön es wär
Anzugmann
Das weiche Wasser
Aufstehn
Rette mich nicht
Das mach ich irgendwann
Find the coast of freedom
Müllkippe der Zeit
Was wollen wir trinken - sieben Tage lang
Wer schweigt, stimmt zu

Das Konzert fand im Rahmen des Fußball-Friedensturniers und Friedensfestes „abrüsten jetzt“, vom 19.-21. Juli 2019 im Sportpark Poststadion Berlin statt, veranstaltet vom Allgemeinen Sport-Verein Berlin e.V. und der Kampagne „abrüsten statt aufrüsten“.

Erinnerungen

Ich begreife bis heute nicht, warum die Ankündigung der niederländischen Gruppe BOTS, die bei der großen Friedensdemonstration am 10.10.1981 in Bonn vor immerhin 300.000 Zuhörern aufgetreten waren, bei gutem Wetter und freiem Eintritt nicht viel mehr Zuschauer angelockt hatte – so wurden wir nicht mehr als 50!

Wenigsten gab es einen Tombola-, einen Bratwurst- und einen Bier-Stand (Carlsberg 0,4 für 3.- €). Dazu aber gut komponierte und ebenfalls technisch gut, wenngleich relativ leise (Lärmschutzauflage) vorgetragene Musik von der 1974 gegründeten, heute sechsköpfigen Band (ac-g/voc, g/voc, v/voc, b/voc, keyb/voc, dr/voc), die alle Texte auf deutsch sangen:

Als bekannteste Titel spielten sie Das weiche Wasser („Es reißt die stärksten Mauern ein, und sind wir schwach und sind wir klein – das weiche Wasser bricht den Stein...“), Was wollen wir trinken - sieben Tage lang („Ihr wollt alle die Revolution – aber wer will schon, dass dabei Blut fließt?“) oder Aufstehn.

Sehr schön klang (à capella) der CSNY-Hit Find the coast of freedom (remember Woodstock), sehr eingängig auch das neue Stück über Religion, Rette mich nicht („Lebe Dein Leben, glaub was Du willst, aber rette mich nicht, nein, rette mich nicht“).

Das Konzert (eine „erkämpfte“ Zugabe inklusive) war nach einer Stunde, noch vor dem drohenden Gewitter zu Ende. Die freundliche, vertrauliche Atmosphäre animierte mich dann sogar noch, Autogramme zu holen.--Mwweiss (Diskussion) 00:02, 26. Jul. 2019 (CEST)

Fotos

Weblinks