27. März 1978 Grobschnitt

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
27. März 1978 Grobschnitt
Ort Quartier Latin
Eintrittspreis 7.- DM
Bands/Künstler
Grobschnitt bei Wikipedia (deutsch)

„Wenn Sie von Kanonenschlägen geweckt werden, wenn Ihr Licht flackert und im Radio merkwürdige Kratzgeräusche die Musik zerfetzen, wenn das Wasser aus Ihrer Leitung grün fließt und urplötzlich dichte Nebelschwaden die Blumen in Ihrem Vorgarten zusammensinken lassen, dann ist mit Sicherheit GROBSCHNITT in Ihrer Nähe…

Völlig entgegen der üblichen lächerlich ernsthaften Musiziererei veranstaltet GROBSCHNITT einen Höllenklamauk auf der Bühne, der den Zuschauern und den Mitgliedern selbst oft vor Lachen die Tränen in die Augen treibt…“ (aus dem Konzert-Info).

Und ja, es war wieder ein saugutes Konzerterlebnis der Hagener Rockgruppe!--Mwweiss (Diskussion) 10:19, 30. Okt. 2017 (CET)