28. + 29. Mai 1975 Omega

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
28. + 29. Mai 1975 Omega
Mit freundlicher Genehmigung von Manfred Weiss
Mit freundlicher Genehmigung von Manfred Weiss
Ort Quartier Latin
Eintrittspreis 5.- DM
Bands/Künstler
Omega

Erinnerungen

„Erst der Gong, dann Glockenschläge, dann legte die ungarische Band OMEGA los mit Never feel shame, rockig und mit starker Synthesizerbegleitung. Aus der Zwischenansage (in deutsch!) ging hervor, dass dies - nach mehreren Auftritten in Ost-Berlin - ihr 1. Konzert in West-Berlin sei. Dann folgten Magician, Perlen im Haar und das stark synthesizer-dominierte Stück The bird, mit dem (wie ich meine) einer der musikalischen Höhepunkte des Konzerts erreicht wurde. Es folgten u. a. noch Movin’ world, Live as long as und Everytime she steps in.

Gute Musik (viel Synthesizer, yeah!), gute Stimmung im Quartier - es war ein Erlebnis.“


Manfred Weiss (im November 2014)

Weblinks