28. August 1976 Info-Markt ’76 (Jane, Schwirrholz, Odessa)

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Info-Markt '76
Archiv Manfred Weiss
Archiv Manfred Weiss
Ort Neue Welt
Eintrittspreis 2.- DM (Abschlußkonzert)
Veranstalter Bezirksamt Neukölln
Bands/Künstler
Jane (Abschlußkonzert)
Schwirrholz (Abschlußkonzert)
Odessa
Juke Box

Erinnerung

Aus rockmusikalischer Sicht war natürlich das Abschlußkonzert in der Neuen Welt mit SCHWIRRHOLZ und JANE am bedeutendsten.

Aber typisch war in dieser Zeit der Versuch, mit MusikerInnen der unterschiedlichsten Stilrichtungen gemeinsam auch politische Informationen und Meinungen zu präsentieren. Insofern fanden Liedermacher (z. B. Winfried Mewes, Horst Koch), Rockmusiker, sowie Folklore-/Jazz- und Theatergruppen (z. B. Omega-Jazzband, Türkischer Arbeiterchor, Jugendtheater im Märkischen Viertel) zusammen.

Dazu gab es jede Menge Information an über 40 (!) Ständen, darunter z. B. Blickpunkt, DGB-Gewerkschaftsjugend, Amnesty International, Senator für Justiz, Pro Familia, Synanon, Mondo X, Deutsche Schreberjugend, Arbeiterwohlfahrt, Drugstore, Frauenzentrum Hornstraße, Falken, Jusos, Junge Union und die Philatelistenjugend.

So arbeitete damals die Jugendförderung des Bezirksamts Neukölln, mit Unterstützung der Senatsjugendverwaltung – vorbildlich, beispielgebend auch in heutiger Zeit.--Mwweiss (Diskussion) 11:14, 14. Jul. 2017 (CEST)

Weblinks

Flyer, Quelle:Privatarchiv Manfred Weiss