29. März 1982 Herman Brood

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
29. März 1982 Herman Brood
Mit freundlicher Unterstützung von Uwe Behm
Mit freundlicher Unterstützung von Uwe Behm
Ort Quasimodo, unangenehm voll
Eintrittspreis DM 12,-
Bands/Künstler
Herman Brood & Band
Mit freundlicher Genehmigung von ©1982 Uwe Behm


Erinnerungen

Originaltext aus dem Konzert-Tagebuch (Uwe Behm):

Besetzung: keyb/voc, git, b, dr, voc, voc

Eine etwas eigenwillige Idee, vier Tage hintereinander im selben Club aufzutreten. Aber Herman füllt den Räucherkeller ganz lässig auch vier Tage. Mit bester Kondition und Konzentration bis in die Fingerspitzen sorgt er über zwei Stunden für Spannung und Tanzstimmung, wofür aber kein Platz ist. Schneller unkomplizierter Rock'n Roll ist angesagt, kaum bleibt Zeit zum Ausruhen oder Luftholen, Herman spielt full speed. Ist geradezu nervös darum bemüht, den Leuten Schlag auf Schlag zu zeigen, was er drauf hat, wartet bei seinen Balladen auf's feedback. Dufter, ausgefeilter Rock mit 'ner faszinierenden Stimme von Herman. Ab und zu durch die beiden Lala-Tussis etwas poppig aufgemotzt.

Weblinks

Diskografie