3. März 1972 Ten Years After

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
3. März 1972 Ten Years After
Quelle: Privatarchiv Manfred Weiss
Quelle: Privatarchiv Manfred Weiss
Ort Deutschlandhalle
Eintrittspreis 10.- DM
Bands/Künstler
Ten Years After
Vorgruppe: Patto
Setlist
Ten Years After
Copyright: unknown


Erinnerungen

„Alvin Lee kündigte das erste Stück zwar mit ’Convention for mention’ an, aber es war Standing at the station. Mit Good morning little schoolgirl folgte der erste Höhepunkt, mit den beiden parallel improvisierenden Gitarren von Alvin Lee und Leo Lyons (b). Den Rahmen für das (obligatorische) Schlagzeugsolo bildete das folgende (10-minütige) Stück, The Hobbit. Danach sagte Alvin Lee einen ’Jam’ an, fragte, was jam auf deutsch hieße, lachte und änderte seine Ansage in ’Strawberry concert’ um – und ab ging die Gitarrenimprovisation, inklusive Bass-Solo. Dahinter kam ein 20-minütiger blues, I can’t keep from crying sometimes, ebenfalls mit böse dröhnendem, stampfendem Bass-Riff - und zum Schluss die Zugaben.“

Manfred Weiss im November 2014

Weblinks

Diskografie