3. Oktober 2001 Monokel

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
25 Jahre auf den Beinen
Ticket
Ticket
Ort Kesselhaus
Uhrzeit 20.00 Uhr
Eintrittspreis 25 DM im VVK; 30 DM AK
Bands/Künstler
Monokel
Gäste: Wolfram "Boddi" Bodag
Olli Becker (dr)
Lenno (?; Waschbrett)
Bernd Haucke (dr)
Pet Schneider
Prince of harp
Hans die Geige
Sebastian “BuzzDee” Baur
Bernd „Zuppe“ Buchholz
Frank „Gala“ Gahler

2001 jährte sich die Gründung von “Monokel” zum 25. Mal, was zum Anlass genommen wurde, ein Jubiläumskonzert zu organisieren, an dem Musiker der beiden inzwischen getrennt agierenden Band-Teile beteiligt werden sollten. Glaubt man der auf der zugehörigen CD zu hörenden Ansage, begann das Konzert mit gut halbstündiger Verspätung. Auf der CD sind 13 Titel des Abends zu hören und es werden neben Micha Linke (Gitarre, Sologesang), Bernd "Kuhle" Kühnert (Gitarre, Gesang), Christoph Frenz (Bass, Gesang) und Dicki Grimm (Schlagzeug) diverse weitere Gäste vorgestellt (siehe Kasten rechts), darunter Sebastian “BuzzDee” Baur, Bernd „Zuppe“ Buchholz und Frank „Gala“ Gahler, die offenbar trotz zum Teil langjähriger Mitgliedschaft nicht zu Monokel gezählt wurden. Auch lässt die CD nicht direkt erkennen, ob Gründungsmitglied Jörg "Speiche" Schütze beteiligt war. Das rückseitige Bandfoto zeigt fünf Personen, der Untertitel klärt jedoch nur über vier Bandmitglieder auf. Dennoch lässt sich mehr als erahnen, dass Speiche die in der Mitte abgebildete Person ist. Die Eintrittskarte verweist auf weitere vorgesehene Überraschungsgäste: Ernie „Fito“ Damitz, Geli (Angelika) Weiz, Anke Schenker, Ines Paulke, Anke Lautenbach, Mario Janick, Speiche (!!), Marek Buck, Bombe und Dr. Kinski.

Die unter den Kontaktdaten auf der CD angegebene Webseite gehörte eindeutig zum Monokel Kraftblues-Zweig (doch der LINK führt aktuell -2018 - ins Leere). Insofern lässt sich zusammenfassend feststellen, dass das Jubiläumskonzert vielleicht mehr oder weniger tatsächlich „gemeinsam“ entstanden ist, aber die Vermarktung eher einseitig erfolgte.


Weblinks