30. März 1981 Friedenstöne aus dem Kant Kino: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblink hinzugefügt)
K (link eingebaut)
Zeile 9: Zeile 9:
 
|Bands
 
|Bands
  
}}Ein Konzert der Initiative &quot;Künstler für den Frieden&quot;,<br />mit Wolf Appel (Tenor), Andi Brauer &amp; Band, Catherine Gayer (Sopran), Cees van Schalk (Violine), Christa Lorenz (Schauspielerin).
+
}}Ein Konzert der Initiative &quot;Künstler für den Frieden&quot;,<br />mit Wolf Appel (Tenor), [[Andi Brauer &amp; Band]], Catherine Gayer (Sopran), Cees van Schalk (Violine), Christa Lorenz (Schauspielerin).
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* [https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCnstler_f%C3%BCr_den_Frieden Künstler für den Frieden - Wikipedia]
 
* [https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCnstler_f%C3%BCr_den_Frieden Künstler für den Frieden - Wikipedia]

Version vom 30. März 2018, 13:57 Uhr

30. März 1981 Friedenstöne aus dem Kant Kino
Ort Kant-Kino
Ein Konzert der Initiative "Künstler für den Frieden",
mit Wolf Appel (Tenor), Andi Brauer & Band, Catherine Gayer (Sopran), Cees van Schalk (Violine), Christa Lorenz (Schauspielerin).

Weblinks