6. + 7. Mai 1981 BAP

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
6. + 7. Mai 1981 BAP
Ort Quasimodo
Uhrzeit 22.00
Bands/Künstler
BAP

Erinnerungen

Das erste BAP-Konzert in Berlin wurde zunächst dem Kant-Kino angeboten, Conny Konzack war jedoch nicht überzeugt und mochte die Musik auch irgendwie nicht (vorsichtig ausgedrückt). Ich habe das Angebot daraufhin an Giorgio weitergeleitet – seine Reaktion lag irgendwo zwischen „kann ja nicht schaden“ und „‘n paar Leute werden schon kommen“.- Als ich dann am ersten Tag ins Quasi kam war die Hütte proppenvoll, ich wusste nicht, dass es so viele Leute in Berlin mit kölschem Migrationshintergrund gab (1981!). Dazu noch eine Band, die grossen Wert auf ihre Texte legte, die man jedoch nicht verstehen konnte. Die Stimmung war aber grossartig und Giorgio hat zumindest darauf verzichtet, fürchterliches Kölsch auszuschenken...und mir aus Dankbarkeit noch eine Jahreskarte überreicht, war schön! --Trommeltom 23:39, 5. Sep. 2013 (CEST)



"De Köllsche Jungs" kamen 1981 nach dem überraschendem Erfolg für weitere 4 Konzerte nach Berlin.
Am 1. Juni + 2. Juni ins Quartier Latin,
am 1. September anlässlich der Internationalen Funkausstellung im Sommergarten unter dem Funkturm,
und am 14. Oktober dann auch ins Kant-Kino.

Weblinks