Die Anderen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Anderen
Band-Logo
Band-Logo
Gründung 1984, Ost-Berlin
Wappen ostberlin.png
Auflösung 1989
Genre Rock
Gründungsmitglieder
Gesang Gitarre Olaf Tost
Bass Stefan Schüler
Schlagzeug Steffen Krüger
Ehemalige Mitglieder
Saxophon Gesang Anja Schiebold
Saxophon Ralf Lepsch (ab 10/87)
Gitarre Karsten "Dafty" Richter (ab 5/89)
Schlagzeug Mike Hille (ab 11/85)
Schlagzeug Chris Schwartinsky (ab 6/86)
Schlagzeug Alexander Kriening (ab 11/86)
Schlagzeug Jens Müller (ab 1987)
Schlagzeug Dirk Scholz (ab 5/89)
Bass Martin Rauer (ab 11/87)

Die Band, die Namensgeber für ein eigenes Genre des Ost-Rocks wurde, gefiel sich auch durch die Kleinschreibung beider Namensteile: die anderen. Im Spagat zwischen Exklusivität ohne geduldete Einmischung doch Nutzung offizieller Strukturen, überrascht durch die Öffnung der Mauer sowie durch mehrere Umbesetzungen gebeutelt, kam es Ende 1989 zum Erliegen des Bandprojekts. 10 Jahre später, 1999 gelang ein Wiederbelebungsversuch, der mit sporadischen Auftritten bis 2003 anhielt.

Konzerte mit Die Anderen

Veranstaltung Ort
15. Januar 1988 Jugend im Palast (AG Geige, Die Anderen, Teurer denn je) Palast der Republik
12. September 1986 Die Anderen Jugendklub Weinbergsweg Berlin Mitte
13. Dezember 1986 Die Art + Die Anderen Jugendklub Langhansstraße
5. Juli 1987 Die Anderen Insel der Jugend Treptow
7. Oktober 1987 Die Anderen Jugendklub Weißenseer Spitze [1]
28. Dezember 1988 Die Anderen, Die 3 von der Tankstelle Jugendklub "Gérard Philipe"
29. August 1989 Die Art, Die Anderen Haus der Jungen Talente
23. August 1987 Die Art, This Pop Generation, Die Anderen Jugendklub Langhansstraße
16. Juni 1989 Automatic Damani, Die Anderen Haus der Jungen Talente
5. März 1988 Die Deutschen Kinder, Herbst in Peking, Die Anderen, Die 3 von der Tankstelle Jugendklub Langhansstraße
9. November 1989 Feeling B, Die Anderen Pike
25. Dezember 1987 Die Firma, Die Anderen, Feeling B, Tausend Tonnen Obst Jugendklub Tierpark [2]
31. Juli 1988 Weißenseer Beat Inn (Kaltfront, Skeptiker, Die Anderen, Big Savod, Die Vision, Die 3 von der Tankstelle) Freilichtbühne Weißensee
22. September 1986 Ornament & Verbrechen, Die Anderen Insel der Jugend Treptow
1. November 1989 The Primevals, Volume Unit, Die Anderen Volkshaus Bohnsdorf
6. September 1987 Sandow, Die Anderen Insel der Jugend Treptow Open Air
13. Juni 1987 Teurer denn je, This Pop Generation, Die Anderen Kreiskulturhaus „Erich Weinert“ Berlin Pankow; vermutlich Johannes-R.-Becher-Str. 43a, heute: Breite Straße 43a
5. Juli 1987 This Pop Generation, Die Anderen, Mixed Pickles Insel der Jugend Treptow
19. Januar 1989 Jugend im Palast Palast der Republik

Großer Saal (u.a.?)

2. Juli 1988 The Wedding Present, Jonathan Richman, Marquee Moon (u.a.) Werner-Seelenbinder-Halle


Weblinks

Diskografie

Literatur

Anmerkungen

  1. Eigentlich: Jugendklub der FDJ an der Weißenseer Spitze. Damals Prenzlauer Promenade 3-4 / Heinersdorfer Str. 57-58; heute Caligariplatz 1 - seit 1990 umbenannt zu Brotfabrik.
  2. Anderswo auch: Tierpark-Klub bzw. Klub am Tierpark Lichtenberg. Vermutlich Jugendklub am Tierpark Berlin Friedrichsfelde.