Game Studio

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit finanzieller Förderung durch den Senat und drei Partnern eröffnete Jens Tröndle 1979 das Studio im Leuschnerdamm 19 in Kreuzberg. Bis 1986 konnten Berliner Bands zu günstigen Konditionen Aufnahmen machen. Dabei waren die Einstürzenden Neubauten und der 1. Futurologische Congress.