IG Rock

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer wieder wurde von Berliner Rockmusikern der Versuch unternommen, ihre Interessen durch eine Organisation gegenüber Senat und Bezirksämtern besser durchsetzen zu können. So wurde im Jahr 1978 die IG Rock gegründet. Als Bands waren Zoff, Zwielicht, Katharsis und Prof. Faust-Troll dabei. Man strebte damals eine ähnliche Förderung an, wie sie den freien Theatergruppen gewährt wurde. Außerdem wollte man durch die Schaffung von Kulturhäusern die Situation bei Übungs- und Auftrittsmöglichkeiten verbessern. Das gelang nicht. Es wurden einige Benefiz-Konzerte im Quartier Latin veranstaltet.

Quelle: Tip-Magazin - Ausgaben 22/78, 9/79 und 14/79.

Konzerte von "IG Rock"

Es werden 2 Einträge sortiert nach Namen für die IG Rock gefunden: