Jazz Saloon

Aus Rockinberlin
Version vom 7. Mai 2015, 06:23 Uhr von Bernd M (Diskussion | Beiträge) (Link geändert)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Bernd M. Radowicz

Der Jazz Saloon wurde 1960 in der Ahornstrasse 15a in Steglitz mit finanzieller Unterstützung des Berliner Senats als erster Jugendclub eröffnet. Die damalige Jugendsenatorin Ella Kay servierte höchstselbst Getränke[1].

Archiv Bernd M. Radowicz
Archiv Bernd M. Radowicz

1967 wurde der Jazz Saloon in Pop Inn umbenannt.

Einzelverweise

  1. Google Books Amerikanisierung und Sowjetisierung in Deutschland 1945-1970. Abgerufen am 20. Juni 2010