Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK)

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK)
Gründung 1978, 2015
Auflösung 1984
Genre Punk
Gründungsmitglieder
Gesang Volker Hauptvogel
Bass Edgar Domin (†)
Gitarre Alexander Hacke
Gitarre Carsten Brucker
Schlagzeug Liane
Mix Angelo Plate
Letzte Besetzung
Gesang Volker Hauptvogel
Gitarre Gert Rudschuck
Bass Rumme Beck
Saxophon Bertram Krumm
Schlagzeug Friedel Kriete
Ehemalige Mitglieder
Saxophon Stefan Schwietzke
Schlagzeug Uli Radtke
Gitarre George Hampton
Bass Frank Osterland
Gitarre Gert Rudschuck
Schlagzeug Axel Treubrodt

MDK benannten sich nach einem Albumtitel der französischen Kultband Magma.

Bassist Edgar Domin verstarb 56jährig am 1. März 2012.

Weblinks

Diskografie


Berliner Konzerte mit Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK)

Veranstaltung Ort
17. März 1984 Alice's D, MDK, Obscure Penthouse Nr.7 Loft
8. Juli 1981 Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK), Aroma Plus Kant-Kino
10. Juli 2015 Berliner Krankheit Reloaded (MDK, Burqamaschinen, Elecdrones) SO 36
27. August 1981 Bild & Ton im Tempodrom (MDK. Soviet Sex, 1. Futurologischer Congress u.a.) Tempodrom
28. August 1981 Bild & Ton im Tempodrom (MDK. Soviet Sex, 1. Futurologischer Congress u.a.) Tempodrom
29. Mai 1982 Blurt, White Russia, MDK, System, u.a. Tempodrom
16. Oktober 1980 Dead Kennedys, MDK SO 36
20. September 1980 Knastkonzerte (MDK, Gegenwind, u.a.) JVA Alt-Moabit, JVA Lehrter Str.
30. März 1983 Letzte Nacht im SO 36 (MDK, Sick Pleasure, Kobra) SO 36
24. November 2017 Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK) Regenbogenfabrik
1. August 1980 Mekanik Destrüktiw Komandöh (MDK), Rosie and the Roccas, Evi und die Evidrins SO 36
17. Juni 1980 Monogam-Festival (Mania D, P1/E, Der moderne Man, MDK) SO 36
30. April 1981 Tanz in den Mai (Westdeutsche Christen, Didaktische Einheit, MDK, u.a.) SO 36
6. Mai 1983 Zensor-Party Loft