RIAS Studio 10

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lade Karte …

Das RIAS Studio 10 (Eingang von der Fritz-Elsas-Str.) war eine Art Versuchslabor des ansonsten eher biederen Frontstadtsenders. Hauptsächlich unter der Ägide von Walter Bachauer enstanden hier Anfang bis Mitte der 70er Jahre einige interessante Crossover-Projekte zwischen Rock, Jazz, moderner Klassik (Minimal Music) und Weltmusik. Erste Experimente mit der Kunstkopf-Technik erlebten in der außergewöhnlich guten Akustik des Studios ihre öffentliche Deutschland-Premiere (1973).

Konzerte im RIAS Studio 10