Rockbeauftragter

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rockbeauftragter tsp.jpg
Der erste war Lutz Manthe. Hauptaufgabe in dieser Position war die Organisation des Senats-Rockwettbewerbs, Berlin Rock News. Sein Nachfolger wurde 1982 Bernd Mehlitz. In den 90er Jahren, als Bernd Mehlitz andere Aufgaben innerhalb der Berliner Kulturverwaltung übertragen worden waren, ist es Barbara Esser. Seit Januar 2013 gibt es jetzt wieder eine „Beauftragte des Senats für Pop- und Rockmusik“. Sie heißt Katja Lucker.

Die abgebildete Meldung des Tagesspiegels ist nicht korrekt. Der Name der Band, mit der sich Lutz Manthe 1981 beteiligte, war Perplex.


Weblinks