Spandauer Festsäle

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lade Karte …

Foto ca. 1960: Landesdenkmalamt Berlin

Die Spandauer Festsäle, in der Schützenstraße 2-4, 13585 Berlin, waren in den 50er und 60er Jahren oft Schauplatz politischer Kundgebungen. Betreiber waren zu dieser Zeit die Kuhnert Betriebe. 1973 wurden die Festsäle abgerissen.

Unter dem Namen Seitz-Festsäle fanden dort auch schon in den 1920er Jahren politische Versammlungen statt. Am 25. Januar 1927 spricht Joseph Goebbels auf der ersten öffentlichen Versammlung der NSDAP in Berlin.

Weblinks

Konzerte in den Spandauer Festsälen