Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Rockinberlin. Durch die Nutzung von Rockinberlin erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
Zuletzt geändert am 16. März 2020 um 09:41

16. März 1982 Climax Blues Band

16. März 1982 Climax Blues Band
Mit freundlicher Unterstützung von Uwe Behm
Mit freundlicher Unterstützung von Uwe Behm
Ort Quartier Latin, voll
Uhrzeit 20.00 Uhr
Eintrittspreis AK 15,- DM / VVK 13,- DM
Veranstalter Karsten Jahnke / Quartier Latin
Bands/Künstler
Climax Blues Band
(Foto: ©1982 Uwe Behm)


Erinnerungen

Originaltext aus dem Konzert-Tagebuch (Uwe Behm):

Besetzung: dr, keyb, git, b, sax

Bluesrock nach alter Schule, aber vom Feinsten. Bestens komponierte und durcharrangierte Stücke nach wohlbekanntem Bluesmuster, wo Gesang und Soloinstrumente abwechselnd in den Vordergrund treten. Ab und zu Boogie-Fetzer des Keyborders und auch mal ein Stehblues. Gitarrist sieht aus wie Peter Frampton (oh) und spielt wie Gallagher, hat aber auch feeling für langsame Sachen und Riffs à la Mayall. Kerniges Saxophon, gespielt von dem Mann mit der tiefen Reibeisenstimme. Gelungen auch der vielstimmige Gesang. Blues zum Lauschen, aber auch zum Boogie-Tanzen, zwei Stunden ohne Langeweile, sehr abwechslungsreich, mit viel Spaß vorgetragen.

Weblinks