25. Oktober 1983 Udo Lindenberg

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
25. Oktober 1983 Udo Lindenberg
BStU
BStU
Ort Palast der Republik
Veranstalter FDJ
Quelle Beiheft der Palast-Chronik [1], S. 26
Bands/Künstler
Udo Lindenberg & Band

Die Veranstaltung war eigentlich die Abschlußgala einer über 3-wöchigen DDR-Tour mehrerer internationaler Künstler*innen unter dem Motto "Für den Frieden der Welt! Europa darf kein Euroshima werden! Weg mit dem NATO-Raketenbeschluß!" Udo Lindenberg war nur einer von vielen, deren Prominentester Harry Belafonte war. Die anderen Beteiligten kamen eher aus den Bereichen Liedermacher, Folk oder gar Agitprop. Angesichts der Einmaligkeit eines Lindenberg-Auftritts in der DDR, der nur vier Titel eingeräumt bekam, erhielt diese Veranstaltung eine besondere Wahrnehmung. Nicht zuletzt auch durch die zeitversetzte Ausstrahlung im DDR-Fernsehen. Die Berliner Zeitung widmete der Veranstaltung eine ganze Seite, Udo Lindenberg aber nur ein paar Zeilen, doch immerhin auch eines der Bilder.[2]

Weblinks

Literatur

Anmerkung

  1. Thomas Beutelschmidt, Julia M. Novak (Hg.): Ein Palast und seine Republik. Hier: Beiheft von Heinz Günter Behnert: Veranstaltungen im Großen Saal und im Theater im Palast. VEB Verlag für Bauwesen, 2001
  2. Hier auf einer eher unerwarteten Seite zu finden.