3. Juni 2016 The Dead South

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
3. Juni 2016 The Dead South
mit freundlicher Unterstützung von Roswitha Hendrick
mit freundlicher Unterstützung von Roswitha Hendrick
Ort Auster Club
Uhrzeit 20.00 Uhr
Eintrittspreis 16,50 EUR
Veranstalter Devil Duck Records
Bands/Künstler
The Dead South

The Dead South hatten 2016 einen weiteren Auftritt in Berlin. So spielten sie auch beim Parkfest von radioeins vom 27. August bis 6. September im Park am Gleisdreieck.

Erinnerungen

Ein Super-Konzert !

Diese kanadische Combo musste zwar in einem übervollen Keller auf kleinster Bühne auftreten, aber das tat sie mit sehr viel Spielfreude. Ich hätte nie gedacht, dass eine Mischung aus Akustikgitarren, Banjo und Kontrabass und drei (manchmal auch alle vier) singenden Männern so gute Bluegrass-Musik erzeugen kann. Abgesehen von den sehr guten Musikern, hat der Frontmann & Hauptsänger auch eine Wahnsinns-Stimme !

Und: Am 01.06.2016 hatte Radioeins The Dead South zu einem Lounge-Konzert nach Potsdam eingeladen – und es dann auf Youtube hochgeladen Absolut sehenswert !

Sehr bedauerlich ist jedoch, dass sich seit 2016 die Zusammensetzung der Band verändert hat. Der Kontrabass- und der Banjo-Spieler sind nicht mehr dabei. Für mich gibt es jetzt leider keinen Grund mehr, ein weiteres Konzert von The Dead South zu besuchen.

Roswitha Hendrick im Juli 2020

Weblinks