Die 3 von der Tankstelle

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die 3 von der Tankstelle
Die 3 von der Tankstelle
Gründung 1986 Ost-Berlin
Wappen ostberlin.png
Auflösung 1989
Genre Rock
Gründungsmitglieder
Gitarre, Gesang Karsten Dafty Richter
Bass, Gesang Ralf Steinit
Schlagzeug René Glofke
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug ab 1987 Alexander Hirche
Saxophon Rainer Lorenz
Saxophon ab 1988 Anja Schiebold

Obwohl nur wenige Jahre existent, war die Band kreativ und mutig genug, eine selbst produzierte Kassette in der so durchregulierten DDR auf den nicht offiziellen "Markt" zu bringen. Selbstbewusst tauften sie das Tape "THE BEST OF" (c) 1988; produziert übrigens von Paul Landers.

Weblinks

Literatur


Berliner Konzerte mit Die 3 von der Tankstelle

Veranstaltung Ort
5. Dezember 1987 Die 3 von der Tankstelle Club 29 Berlin Mitte, Rosa-Luxemburg-Str.
22. Juni 1988 Die 3 von der Tankstelle, Die Vision Jugendklub Langhansstraße
28. Dezember 1988 Die Anderen, Die 3 von der Tankstelle Jugendklub "Gérard Philipe"
5. März 1988 Die Deutschen Kinder, Herbst in Peking, Die Anderen, Die 3 von der Tankstelle Jugendklub Langhansstraße
10. Mai 1988 Tierpark Spezial (Die 3 von der Tankstelle, Die Firma) Jugendklub am Tierpark
31. Dezember 1987 Sandow, Die 3 von der Tankstelle, Kashmir, Die Vision, Inflagranti, New Colour Kreiskulturhaus Treptow [1]
31. Juli 1988 Weißenseer Beat Inn (Kaltfront, Skeptiker, Die Anderen, Big Savod, Die Vision, Die 3 von der Tankstelle) Freilichtbühne Weißensee

Anmerkung

  1. Stefan Mai nennt den "JC Treptower Park". Es ist unklar, ob damit das Kreiskulturhaus (KKH), der Jugendklub "Pablo Neruda" auf der Insel der Jugend oder der Jugendklub "Gérard Philipe" gemeint war. Galenza nennt hingegen das KKH als Auftrittsort.