Die Vision

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Vision
Gründung 1987 Ost-Berlin
Wappen ostberlin.png
Auflösung 1994
Genre Rock Punk
Discografie Die Vision bei Discogs (englisch)
Gründungsmitglieder
Gesang Gitarre Uwe Nils von Geyer
Gitarre Sebastian Lange
Keyboards Jan Mantschura
Bass Jörg Müller
Schlagzeug Ulrich Lange

Als Schizo-Popband gab es 1984 die Vorläuferband Komakino.

Weblinks

Literatur


Berliner Konzerte mit Die Vision

Veranstaltung Ort
1. Dezember 1989 Berlin Rock News (Frog Sandwich, Lunatics, Die Vision) Quartier Latin
1. September 1989 Die Vision Rotkamp
10. Januar 1991 Die Vision Dunckerclub
10. März 1988 Die Vision, Die Skeptiker Mensa Nord Berlin Mitte
11. Januar 1987 Die Vision, WK 13 Kino International
13. Mai 1988 Tierpark Spezial (Rosengarten, Die Vision, Fellini Prostitutes) Jugendklub am Tierpark
14. Januar 1990 Die Skeptiker, Die Art, Die Vision Loft
16. November 1986 Die Vision, HerTZ, WK 13, Inflagranti, Lavender Insel der Jugend Treptow
16. Oktober 1987 Die Vision Wartenberg
19. Januar 1989 Jugend im Palast (Die Vision, Die Anderen, Die Atominos, Ian Cussick u.a.) Palast der Republik, Großer Saal (u.a.)
19. Oktober 1990 Die Vision Klub JoJo
20. Juli 1989 That Petrol Emotion, The Planets, Die Vision, Tina Has Never Had A Teddy Bear, Television Personalities Insel der Jugend Treptow
21. Dezember 1988 Die Vision, Neu Rot Jugendklub "Gérard Philipe"
22. Juni 1988 Die 3 von der Tankstelle, Die Vision Jugendklub Langhansstraße
27. Februar 1988 New Colour, Die Vision Jugendklub Langhansstraße
29. September 1989 Phillip Boa, Jingo de Lunch, Die Vision Werner-Seelenbinder-Halle
3. April 1992 Die Vision Klub JoJo
30. April 1992 Bands United (1) Tempodrom
31. Dezember 1987 Sandow, Die 3 von der Tankstelle, Kashmir, Die Vision, Inflagranti, New Colour Kreiskulturhaus Treptow [1]
31. Juli 1988 Weißenseer Beat Inn (Kaltfront, Skeptiker, Die Anderen, Big Savod, Die Vision, Die 3 von der Tankstelle) Freilichtbühne Weißensee
4. September 1988 Die Beamten, Tina Has Never Had A Teddybear, Die Vision Jugendklub am Tierpark
9. April 1988 Die Toten Hosen Hoffnungskirche Pankow [2]

Anmerkungen

  1. Stefan Mai nennt den "JC Treptower Park". Es ist unklar, ob damit das Kreiskulturhaus (KKH), der Jugendklub "Pablo Neruda" auf der Insel der Jugend oder der Jugendklub "Gérard Philipe" gemeint war. Galenza nennt hingegen das KKH als Auftrittsort.
  2. Hier verwirrt das Tourarchiv der Hosen. Die dort benannte Erlöserkirche steht in Rummelsburg (Lichtenberg), nicht in Pankow. Der eigentliche Auftrittsort war der Spielplatz des Kindergartens der Hoffnungskirche in Pankow. Vgl. 3. + 4. Weblink und Rauhut: Rock in der DDR, S. 109 [Zugleich 3. Hinweis auf tatsächlichen Auftrittsort].