Musik & Frieden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Infobox Konzert erneuert)
(Weblink hinzugefügt)
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 8: Zeile 8:
 
| title  = Magnet Club  
 
| title  = Magnet Club  
 
| service = leaflet
 
| service = leaflet
}}Standort bis 2010
+
}}Standort Magnet Club bis 2010
</div>
+
  
<div style="float:right;">
 
 
{{#MultiMaps:
 
{{#MultiMaps:
 
| marker  = 52.500797, 13.444878
 
| marker  = 52.500797, 13.444878
Zeile 20: Zeile 18:
 
| title  = Magnet Club / Musik & Frieden
 
| title  = Magnet Club / Musik & Frieden
 
| service = leaflet
 
| service = leaflet
}}aktueller Standort
+
}}aktueller Standort seit 2010
 
</div>  
 
</div>  
 +
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
2001 wurde der '''Magnet Club''' in der Greifswalder Straße 212-213 in Prenzlauer Berg eröffnet. 2010 zog man in die Falckensteinstraße 48 in Kreuzberg um und teilte sich die Räumlichkeiten mit dem '''[[Comet Club]]''' bis zum November 2015. Noch im selben Jahr übernahmen neue Betreiber mit neuem Namen '''Musik & Frieden''' den Betrieb an dieser Stelle.
 
2001 wurde der '''Magnet Club''' in der Greifswalder Straße 212-213 in Prenzlauer Berg eröffnet. 2010 zog man in die Falckensteinstraße 48 in Kreuzberg um und teilte sich die Räumlichkeiten mit dem '''[[Comet Club]]''' bis zum November 2015. Noch im selben Jahr übernahmen neue Betreiber mit neuem Namen '''Musik & Frieden''' den Betrieb an dieser Stelle.
 +
  
 
== Erinnerungen ==
 
== Erinnerungen ==
 
Von außen ein Plattenbau, drinnen eher Klubatmosphäre in einem eigenartig verwinkelten Haus, das mindestens zwei Konzert-Locations beinhaltet und Auftritte im SCHWARZEM oder BLAUEN Zimmer präsentiert sowie Platz für eine Baumhaus-Bar hat. Vom schwarzen Zimmer ist es ein umständlicher Weg zur Garderobe und dass es offensichtlich einen 2. Ausgang gibt, erschließt sich auch nicht direkt.--[[Benutzer:Arno P|Arno P]] [16:37, 11. Nov. 2018 (CET)]
 
Von außen ein Plattenbau, drinnen eher Klubatmosphäre in einem eigenartig verwinkelten Haus, das mindestens zwei Konzert-Locations beinhaltet und Auftritte im SCHWARZEM oder BLAUEN Zimmer präsentiert sowie Platz für eine Baumhaus-Bar hat. Vom schwarzen Zimmer ist es ein umständlicher Weg zur Garderobe und dass es offensichtlich einen 2. Ausgang gibt, erschließt sich auch nicht direkt.--[[Benutzer:Arno P|Arno P]] [16:37, 11. Nov. 2018 (CET)]
  
== Weblinks ==
 
* [http://www.magnet-club.de/ Magnet Club - Homepage]
 
* [https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-bye-bye-magnet-club-macht-dicht/12305366.html Bericht über die Schließung im tagesspiegel]
 
* [https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-ein-baumhaus-am-schlesischen-tor/12917500.html Bericht über die weitere Nutzung - tagesspiegel]
 
* [https://www.berliner-zeitung.de/berlin/berliner-nachtleben-die-neun-besten-berliner-clubs--die-es-leider-nicht-mehr-gibt-22847858 Artikel über die neun besten Clubs (Magnet Club) in der Berliner Zeitung]
 
* [http://musikundfrieden.de/ Musik & Frieden - Homepage mit Programm]
 
  
== Konzerte im Magnet Club / Comet Club ==
+
 
 +
== Konzerte im '''Magnet Club''' / '''Comet Club''' ==
 
<DPL>
 
<DPL>
 
   category      = Konzerte
 
   category      = Konzerte
Zeile 46: Zeile 41:
 
</DPL>
 
</DPL>
  
== Konzerte im {{PAGENAME}} ==
+
== Konzerte im '''{{PAGENAME}}''' ==
 
<DPL>
 
<DPL>
 
   category      = Konzerte
 
   category      = Konzerte
Zeile 56: Zeile 51:
 
   resultsheader  = \n======Es werden %PAGES% Einträge sortiert nach Namen für {{PAGENAME}} gefunden:======\n
 
   resultsheader  = \n======Es werden %PAGES% Einträge sortiert nach Namen für {{PAGENAME}} gefunden:======\n
 
</DPL>
 
</DPL>
 +
 +
== Weblinks ==
 +
* [http://www.magnet-club.de/ Magnet Club - Homepage]
 +
* [https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-bye-bye-magnet-club-macht-dicht/12305366.html Bericht über die Schließung im tagesspiegel]
 +
* [https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-ein-baumhaus-am-schlesischen-tor/12917500.html Bericht über die weitere Nutzung - tagesspiegel]
 +
* [https://www.berliner-zeitung.de/berlin/berliner-nachtleben-die-neun-besten-berliner-clubs--die-es-leider-nicht-mehr-gibt-22847858 Artikel über die neun besten Clubs (Magnet Club) in der Berliner Zeitung]
 +
* [https://musikundfrieden.de/ Musik & Frieden - Homepage mit Programm]
 +
* [https://musikundfrieden.de/vermietung/schwarzes-zimmer-2/ Fotos vom schwarzen- und blauen Zimmer und der Baumhaus-Bar]
  
 
[[Kategorie:Ort|Magnet Club]]
 
[[Kategorie:Ort|Magnet Club]]
 
[[Kategorie:Ort|Comet Club]]
 
[[Kategorie:Ort|Comet Club]]
 
[[Kategorie:Ort|Musik & Frieden]]
 
[[Kategorie:Ort|Musik & Frieden]]

Aktuelle Version vom 23. August 2020, 18:45 Uhr

Lade Karte …

Standort Magnet Club bis 2010

Lade Karte …

aktueller Standort seit 2010

Geschichte

2001 wurde der Magnet Club in der Greifswalder Straße 212-213 in Prenzlauer Berg eröffnet. 2010 zog man in die Falckensteinstraße 48 in Kreuzberg um und teilte sich die Räumlichkeiten mit dem Comet Club bis zum November 2015. Noch im selben Jahr übernahmen neue Betreiber mit neuem Namen Musik & Frieden den Betrieb an dieser Stelle.


Erinnerungen

Von außen ein Plattenbau, drinnen eher Klubatmosphäre in einem eigenartig verwinkelten Haus, das mindestens zwei Konzert-Locations beinhaltet und Auftritte im SCHWARZEM oder BLAUEN Zimmer präsentiert sowie Platz für eine Baumhaus-Bar hat. Vom schwarzen Zimmer ist es ein umständlicher Weg zur Garderobe und dass es offensichtlich einen 2. Ausgang gibt, erschließt sich auch nicht direkt.--Arno P [16:37, 11. Nov. 2018 (CET)]


Konzerte im Magnet Club / Comet Club

Es werden 51 Einträge sortiert nach Namen für den Magnet Club / Comet Club gefunden:


Konzerte im Musik & Frieden

Es werden 16 Einträge sortiert nach Namen für Musik & Frieden gefunden:


Weblinks